Das Geheimnis der Geburtskomplikationen in Deutschland (Kinderwunsch)

Quelle: http://www.fachpraxis-doris-lenhard.de/das-geheimnis-der-geburtskomplikationen-in-deutschland/

 

Die meisten Geburtskomplikationen in Deutschland sind hausgemacht. Ihr Körper ist perfekt für die Geburt gemacht worden, der Körper ihres Babys auch. 

Wenn Sie sich absolut sicher und geborgen fühlen, arbeiten Ihr Körper und Ihr Baby perfekt zusammen. Der natürliche Geburtsverlauf ist wesentlich schmerzfreier und kürzer (bis zu vier Stunden). Komplikationen in der Geburt entstehen durch den Angst-Anspannungs-Schmerz-Komplikation-Angst-Teufelskreis. Stress der Mutter/des Babys sind Auslöser der meisten Geburtskomplikationen. Wie im Leben können Sie in der Geburt Stress für sich und Ihr Baby verhindern. 

Die Natur hat selbst die evolutionären Veränderungen (kleineres Becken, größeres Gehirn = größerer Kopf) gelöst:  Heute kommen Babys  quasi 10 Monate früher als vor 100.000en Jahren auf die Welt. Da sind die Babys zwar unreif, quasi Frühchen, dennoch mit erstaunlichen emotionalen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten ausgestattet, über die Sie vollkommen falsche Informationen in Foren und Zeitungen erhalten.

Sie möchten mehr über den Inprint wissen, den jedes Baby in der Schwangerschaft von den Gefühlen seiner Eltern und der Lebenswirklichkeit auf der Erde erhält? Dazu ist ein sehenswerter Film entstanden: in utero.
Er wurde schon auf den Filmfestspieltagen in Seattle, Kopenhagen und Seoul gezeigt.  Noch ist er leider nicht auf dem Markt.

 

Im Bonner Blog Kinderwunsch weiterlesen...