Spendenlauf (Laurentiusschule in Bonn-Lessenich)

Quelle: https://laurentiusschule.wordpress.com/2015/06/25/spendenlauf/

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Kinder der Laurentiusschule sind am 19.06.2015 für unsere drei ehemaligen armenischen Schulkameraden Anna, Shanna und Armen gelaufen.

Durch den Spendenlauf sind unglaubliche 3000 Euro zusammengekommen. Ein ganz großes Dankeschön an die vielen Spender und Spenderinnen und ein Applaus für unsere Kinder, die an diesem Nachmittag ihre ganze Kraft und Ausdauer in den Spendenlauf gesteckt haben.

Heute Abend ist ein Gremium zusammengekommen, um zu beschließen, wie mit der Geldsumme umgegangen werden soll.

Herr Werner Blume, der am Kardinal-Frings-Gymnasium seit vielen Jahren ein Schulprojekt Armenien leitet und in dieser Woche unseren Schülerinnen und Schülern Interessantes über Armenien erzählen konnte, hat heute Abend durch seine langjährige Erfahrung im Schulprojekt einen wesentlichen Beitrag geleistet bei der Fragestellung: Wie kommt das Geld sicher und sinnvoll bei Anna, Shanna und Armen an.

Wir haben beschlossen, dass die 3000 Euro zunächst auf ein Sonderkonto eingezahlt werden:

Armenienprojekt Sparkasse Köln Bonn

IBAN: DE62 3705 0198 0051 0012 20

BIC: COLSDE33

Das Geld soll von da aus weitergeleitet werden zur Caritas in Armenien, u.z. zur Caritas in Yerevan.

Die Caritas in Yerevan wird die Familie ab 1.7.2015 betreuen.

Die Mitarbeiter werden die Bedürfnisse der Familie erkunden und die Familie dementsprechend unterstützen.

Es wird vereinbart, dass uns die Caritas Bericht erstattet.

Wir werden Sie über den weiteren Verlauf auf dem Laufenden halten.

Weiterhin wurde beschlossen, dass wir am Freitagnachmittag einen Koffer mit ganz persönlichen Habseligkeiten der Kinder, die im Moment noch in der Feuerwehr nebenan gelagert werden, packen werden. Diesen Koffer wird ein sehr guter Freund von Herrn Blume Ende Juli im Flugzeug mit nach Armenien nehmen und ihn der Familie übergeben. Das ist der kürzeste und preiswerteste Weg. Herr Blume rät davon ab, Pakete zu schicken. Alle weiteren bereits gepackten Kisten werden bei der bedürftigen Tante der drei Kinder abgegeben.

Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich bei allen, die mit großer Solidarität, Hilfsbereitschaft und Engagement unsere Spendenaktion unterstützen und unterstützt haben.

Spenden können auch weiterhin gerne auf das oben genannte Konto eingezahlt werden.

Wir können die Welt nicht retten, aber wir können einen Beitrag dazu leisten, dass es unseren Kindern an der Laurentiusschule gut geht. Anna, Shanna und Armen gehören dazu.

Herzliche Grüße

Petra Ey


http://feeds.wordpress.com/1.0/comments/laurentiusschule.wordpress.com/1396/

https://pixel.wp.com/b.gif?host=laurentiusschule.wordpress.com&blog=24574822&post=1396&subd=laurentiusschule&ref=&feed=1

Im Bonner Blog Laurentiusschule in Bonn-Lessenich weiterlesen...

Keine Beiträge vorhanden