DER SPIEGEL über den Bundeslurch (BAfmW)

Quelle: http://bundesamt-magische-wesen.de/der-spiegel-ueber-den-bundeslurch/

http://bundesamt-magische-wesen.de/wp-content/uploads/2015/07/Der-Bundeslurch-im-Spiegel-27-2015-300x107.jpg

Der Bundeslurch im Spiegel 27-2015

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz Ulrich Kelber, 47, setzt sich für Vampire, Werwölfe, Hexen, Feen und Elfen ein. Im vergangenen Jahr war der Bonner SPD-Abgeordnete in einem Werbefilm für das fiktive Bundesamt für “magische, mythische und fantastische Wesen” (BAfMW) im Kino zu sehen. Noch heute wird auf der Website des Amts auf die Unterstützung durch den Politiker hingewiesen. Die Website wird von einer Gruppe Fantasyautoren als eine Art Werbeplattform für ihr Genre betrieben, federführend dabei ist Klaus Maresch aus Bonn, mit dem Kelber gut bekannt ist. Weil das BAfMW sich mit “Bundeslurch” – statt Bundesadler – präsentiert, ist bereits vor einiger Zeit das Bundesverwaltungsamt eingeschaltet worden, das für den Mißbrauch von Hoheitszeichen des Bundes zuständig ist. Die Beamten prüften und stellten fest, es handele sich um “Satire mit politischen Inhalten”. mop

Quelle: DER SPIEGEL 27/2015

Der Beitrag DER SPIEGEL über den Bundeslurch erschien zuerst auf Bundesamt für magische Wesen.

Im Bonner Blog BAfmW weiterlesen...