Refugees Welcome – Was kann ich tun? (Medienblick Bonn)

Quelle: http://medienblick-bonn.de/durchblick/september-2015-staerke-schwaeche/refugees-welcome-bonn

Helfen gerne, aber wie? Hier ein paar Tipps wie man sich engagieren kann, ohne das Rote Kreuz mit Kleiderspenden zu überhäufen: Täglich kommen rund 1000 Flüchtlinge in NRW an, schlafen auf Schwimmbadparkplätzen, haben nichts mehr – alles ist besser als Krieg. Im Internet sieht man passend dazu rührende Bilder: Ein …

Im Bonner Blog Medienblick Bonn weiterlesen...