Poesie – Schicksal (Stenorkunst)

Quelle: http://www.stenorkunst.de/poesie-schicksal/

Das Schicksal im Leben scheint uns verworrene Wege gehen zu lassen –
ereignet sich etwas Schönes, kann man sein eigen Glück kaum erfassen.
Wer schon einmal tief in die Augen der Liebsten geblickt –
der ahnt, sie wurde vom Himmel geschickt.
Wie lieblich sanft, wie zart ihre Wangen im Abendlicht funkeln –
man ist gelöst und das Herz fängt freudig an zu schunkeln.
Violette Glut im wohlig warmen Abendlich –
erzeugt einen zarten Zauber auf der Stirn, sie strahlt über ihr ganze Gesicht.

Stenor /10’15

http://www.stenorkunst.de/wp-content/plugins/add-to-any/icons/facebook.png

http://www.stenorkunst.de/wp-content/plugins/add-to-any/icons/tumblr.png

http://www.stenorkunst.de/wp-content/plugins/add-to-any/icons/pinterest.png

http://www.stenorkunst.de/wp-content/plugins/add-to-any/icons/whatsapp.png

http://www.stenorkunst.de/wp-content/plugins/add-to-any/icons/email.png

Im Bonner Blog Stenorkunst weiterlesen...