Schüleraustausch in Utah: Prom & Letzte Schulwoche (go-out)

Quelle: http://blog.daad.de/go-out/2015/06/06/schueleraustausch-in-utah-prom-letzte-schulwoche/

Hey everybody, Es ist jetzt zwar schon ne Weile her, aber ich werde einfach trotzdem darüber schreiben: Am 2. Mai hatte meine Schule Prom, das ist quasi der Jahres-Abschlussball und ich bin zusammen mit einer Freundin meiner Gastschwester gegangen. Wir haben uns dafür entschieden uns einer größeren Gruppe anzuschließen und um etwa 14 Uhr sind wir dann alle zusammen bowlen gegangen. Danach ist dann jeder wieder nach Hause gegangen um sich fertig zu machen, jedoch musste ich feststellen, dass mein Anzug den ich tragen wollte nicht passte, also musste ich (nur 3 Stunden vor dem Ball!) mit meiner Gastmutter noch schnell zur Mall fahren um eine Anzugshose zu kaufen, die zu meiner anderen Anzugsjacke passte. Als ich mich dann schnell umgezogen habe, waren die anderen auch schon fertig um essen zu gehen, also sind wir alle zusammen zur Union Station, einem Restaurant in einem historischen Bahnhof, gegangen. Das Essen war ziemlich gut! Später sind wir dann am Ball angekommen, der am Weber State College in Ogden stattgefunden hat. Man konnte in einer Photo-Booth-Box Selfies machen, von einem professionellen Fotografen Fotos machen lassen und natürlich tanzen. Insgesamt war es ein schöner Abend. http://blog.daad.de/go-out/files/2015/06/Yearbook-und-Photo-Booth-Bilder-der-Prom-225x300.jpg Jetzt habe ich die Schule schon hinter mir und habe Ferien! Ich kann es gar nicht glauben, dass mein Auslandsjahr schon vorbei ist! Es hat sich überhaupt nicht nach einem Jahr angefühlt, es kommt mir wie gestern vor, dass mein Flugzeug in Salt Lake City gelandet ist, ich ausgestiegen bin und erstmal meine Augen geschlossen und tief durchgeatmet habe, bevor meine Gastfamilie mich zum ersten mal getroffen hat. In diesem Jahr habe ich so viele Leute kennengelernt und die meisten werde ich jetzt nicht mehr sehen… Ich muss sagen, dass es echt Spaß gemacht hat hier zur Schule zu gehen, ich werde es definitiv vermissen. Der letzte Schultag war dementsprechend traurig. Nachdem wir unsere Yearbooks bekommen haben, hatten wir einfach mehrere Stunden Zeit um uns gegenseitig etwas da reinzuschreiben und zu verabschieden. Später am selben Tag war dann noch die Abschlusszeremonie der Seniors, die was Besonderes war, da dies die erste Stufe war, die an der Venture High School einen Abschluss gemacht hat! http://blog.daad.de/go-out/files/2015/06/Abschlusszeremonie-300x225.jpg Da ich jetzt im Sommer relativ viel Zeit habe, werden sicher noch einige Posts folgen, obwohl das Austauschjahr eigentlich schon vorbei ist. Also bis bald, see ya, Julius

Im Bonner Blog go-out weiterlesen...